Mann und Frau im Bus

Wir bewegen Ansbach

Fahrpläne ab 6. April 2020 

Als Reaktion auf das aktuell verminderte Fahrgastaufkommen wird das Angebot der Ansbacher Buslinien vorübergehend angepasst. Ab Montag, den 6. April bis voraussichtlich zum Ende der Ausgangsbeschränkungen werden deshalb einige Fahrten gestrichen.

Die Änderungen im Detail:
An Werktagen bleiben die Bedienzeiten bis etwa 08:00 Uhr morgens unverändert, damit Berufstätige auch weiterhin ihren Arbeitsplatz erreichen. Für die Fahrten danach gilt der Fahrplan wie an Samstagen, das heißt, die Buslinien verkehren stündlich bis ca. 20:30 Uhr. Im Anschluss erfolgt die Bedienung per Anrufsammeltaxi. Für die Linie 736, die von dem Verkehrsunternehmen Bauer & Schlecht betrieben wird, gilt ebenso ab ca. 8:00 Uhr der Samstagsfahrplan. Keine Auswirkungen gibt es für Fahrten an Sonn- und Feiertagen. Hier gilt der reguläre Fahrplan für diese Tage.

Fahrpläne 2019/2020

Fahrplanänderungen ab 15. Dezember 2019
Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 werden die Betriebszeiten des Busverkehrs in Ansbach ausgeweitet. Während der Woche verkehren alle Linien zukünftig bis etwa 20:30 Uhr statt 18:30 Uhr. Am Samstag fahren die Busse von zirka 08:00 Uhr bis etwa 20:30 Uhr im Stundentakt.

Verstärkerfahrten zur Schülerbeförderung 

Zusätzlich zu unseren im Fahrplan aufgeführten Fahrten, bieten wir an Schultagen eine Vielzahl von Verstärkerfahrten an. In Absprache mit den Schulen sind kurzfristige Änderungen möglich.
Einen aktuellen Überblick finden Sie hier.

VGN Fahrplanauskunft 

Liniennetz