WIR sind AN

<
Ansbach Panorama
Elektromobilität
Energieberatung
Erdgasmobilität
>
  • Home

Tarifberater

kWh

Personen im Haushalt

kWh

m2 Grundfläche

Kundenservice

Kundenlogin

Kundenlogin 


Kontakt

Kontakt

Rügländer Straße 1a
91522 Ansbach

Tel: 0981/ 8904-0
Fax: 0981/ 8904-192
E-Mail: info@stwan.de

E-Mail Service-Center: service-center@stwan.de


Störungshotline

Störungshotline

Tel: 0981/ 8904-444

 

Aktuelles

Bild

Messungen bescheinigen: Trinkwasser ist von erster Güte

Das Trinkwasser in Ansbach ist ein Naturprodukt bester Qualität und den Anforderungen der deutschen Trinkwasserverordnung. Das bestätigen erneut die aktuellen Ergebnisse der regelmäßigen Wasseranalysen durch ein externes Prüflabor. Man kann es direkt aus dem Wasserhahn genießen. Rund 2,5 Millionen Kubikmeter Trinkwasser wurden in Ansbach im vergangenen Jahr verbraucht. Diese Menge ist kontinuierlich rückläufig. Der Grund: Die Bürger und verarbeitenden Betriebe gehen sparsamer mit der wertvollen Ressource Trinkwasser um.

Hier gehts zur Trinkwasseranalyse

Bild

Zum Trocknen auf die Kraft der Sonne setzen

Wie herrlich ist es, wenn Handtücher, T-Shirts und Co. nach Sommer riechen – und das ganz ohne umweltbelastende Zusätze und ohne zusätzliche Energiekosten. Die Wäscheleine im Garten oder auf dem Balkon macht’s möglich. Wer seine Wäsche in der warmen Jahreszeit draußen trocknet, sollte jedoch daran denken, den Wäschetrockner vom Netz zu nehmen. Denn selbst im Stand-by-Modus verbraucht dieser kontinuierlich Strom.

 

Bild

Auch geladene Endgeräte saugen Strom

Das Smartphone will immer gut geladen sein – nicht zuletzt, um die tollen Sommermotive einzufangen und mit Freunden und Familie zu teilen. Wenn der Akku jedoch genügend Power hat, sollte das Ladegerät von der Steckdose getrennt werden. Sonst zieht das Endgerät immer weiter Energie.