Frau fasst an PC

WLAN-Hotspots in Ansbach 

Die Stadtwerke Ansbach bauen derzeit an verschiedenen Stellen in der Innenstadt Hotspots auf, mit denen man WLAN mit hoher Bandbreite nutzen kann. Über die Anbindung per Glasfaser sind die Hotspots besonders leistungsfähig. Bis 2019 soll an 15 Standorten der kostenlose Zugang zum superschnellen Internet möglich sein. Mit der Bereitstellung von kostenlosem WLAN in den Bussen und im Freizeitbad Aquella haben die Stadtwerke Ansbach bereits eine Vorreiterrolle bei der Digitalisierung im öffentlichen Raum eingenommen, die sie mit dem Ausbau der digitalen Infrastruktur weiter stärken.