Seit 5. Oktober hat das Aquella Hallenbad geöffnet

Bild
©Sondem - stock.adobe.com

(vom 24.09.2020)

 

Wenn abends am 4. Oktober das Freibad geschlossen wird, geht es für das Aquella-Team direkt am nächsten Morgen im Freizeitbad weiter. Dieses wird vorerst von Dienstag bis Freitag zwischen 7 und 22 Uhr und am Wochenende sowie an Feiertagen von 7 bis 20 Uhr geöffnet sein. Montags beginnt der Betrieb aufgrund einer wöchentlichen Grundreinigung erst um 9.30 Uhr und endet um 22 Uhr.

Aufgrund der herrschenden Pandemie-Bedingungen gelten im Freizeitbad besondere Regelungen. So wird zunächst mit maximal 70 Badegästen gestartet, die sich gleichzeitig im Aquella aufhalten dürfen. Um dennoch möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zum Badbesuch zu geben, werden ausschließlich 1- und 2-Stunden-Tickets verkauft.

Der Saunabereich bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Durch die räumlichen Gegebenheiten ist die geforderte Abstandwahrung hier nicht umsetzbar.

Details zum Tragen der Mund-Nase-Bedeckung sowie zur Beckenbelegung und Verhaltensregeln finden Sie auf der Aquella-Homepage. Hier ist auch das Formular zur Kontaktpersonennachverfolgung als Download hinterlegt.

zurück